Glücklich mit KindWenn sich neues Leben ankündigt, fallen die Reaktionen der werdenden Eltern schon höchst unterschiedlich aus. Noch unterschiedlicher wird es aber, wenn das Kind erst da ist. Glücklich mit Kind – ist das vielleicht nur eine romantisierte Vorstellung, die es im wirklichen Leben gar nicht gibt?

Tatsache ist: Ein Kind verändert alles. Aus Mann und Frau werden plötzlich Vater und Mutter, die ganze Familienkonstellation verändert sich. Da ist dieses anfangs noch sehr kleine, völlig hilflose Wesen, das gefühlt so viele Bedürfnisse hat. Die Nächte werden kürzer und das liegt nicht etwa an ausgeprägter Feierlaune. Manch einer verliert sich mit der Zeit ganz zwischen vollen Windeln, Füttern, Stillen, Wäsche waschen und dem eigenen Hungergefühl. Wohl dem, der da ein stabiles soziales Netzwerk hat, das einen auffängt.

Glücklich mit Kind – wie geht das?

Ein Leben mit Kind funktioniert oftmals wie ein Uhrwerk und doch muss man als Eltern sehr flexibel sein. Die Bedürfnisse des kleinen Erdenbewohners können nämlich nicht warten und nicht nur einmal werden die eigenen Wünsche hintenanstehen. Ein Trost ist vielleicht, dass es nicht für immer so bleibt. Und mit ein bisschen Routine ist der Grundsatz „glücklich mit Kind“ wirklich zu schaffen.

Tatsächlich ist es möglich, dass das Kind ganz auf seine Kosten kommt und die Eltern dennoch stattfinden. Es bedarf etwas Organisation und Flexibilität, darüber hinaus ein gewisses Maß an Gelassenheit und den einen oder anderen sinnvollen Tipp, der sich einfach aus der Praxis ergeben hat.

Genau dafür gibt es diesen Ratgeber, der von einer Mutter geschrieben wurde, deren Leben eben nicht daraus besteht, ausschließlich von ihrem Kind terrorisiert zu werden. Sie lebt, was Sie sich vielleicht gerade wünschen: glücklich mit Kind. Unabhängig von Schlaumeierei nimmt dieser kleine Ratgeber Sie an die Hand und verrät Tipps und Tricks rund um das erste Lebensjahr, die aus der Praxis für die Praxis stammen.

Jetzt bei Amazon bestellen und glücklich werden.