BusinessEin eigenes Business, davon träumt so manch eine Frau. Aber wie geht das überhaupt? Was muss man eigentlich genau tun, um sich ein eigenes Business aufzubauen? Produkt überlegen, Marketingplan erstellen, Gewinnprognose ausarbeiten, Termin bei der Bank, Termin bei der nächsten Bank, noch eine Bank und am Ende nur Absagen und Frust?

Wir haben für Sie recherchiert und herausgefunden: Nein, all das muss nicht sein. Wir leben außerdem selbst unsere Idee auch ohne Abhängigkeiten und den Zwang, optimistische Bankangestellte für unser Business finden zu müssen.

Ein Business aus eigener Kraft?

Das geht. Sehr gut sogar. Und jetzt die Frage, die das Motto unseres Antwortenportals ist: Ich weiss nicht, wie man sich ein Business aufbaut.

Wir haben einen wirklich gut gemachten Kurs gefunden, der Sie Schritt für Schritt an Ihr eigenes Business heranführt. Dabei geht es nicht darum, einen Massenmarkt zu bedienen, sondern darum, Ihre perfekte Nische zu finden. Geld verdient man heute mit Nischen, nicht damit, Massenmärkte zu bespielen, die schon seit Jahrzehnten besetzt sind. So funktioniert Business heute und das sogar online.

Das bedeutet im Umkehrschluss: So ein Business kann sich jeder aufbauen.

Der Kurs geht wochenweise voran, so dass das Ganze sogar nebenberuflich klappt. Der Kurs lässt sich nahtlos auch in einen Berufsalltag integrieren und ist damit für uns DAS Tool, mit dem man sich das Wissen erarbeiten kann, um ein erfolgreiches Geschäft in Schwung zu bringen. Dabei geht es nicht um vollmundige Versprechungen, sondern um realistische Ankündigungen. Schließlich sieht man im Verlauf des Kurses reale Abrechnungen des Kursleiters und allein das ist etwas, was uns überzeugt hat. Darüber hinaus bekommen Sie als Teilnehmer diverse Materialien zum Download. Damit fallen also auch Ausreden à la „Ich wusste aber nicht, wie ich so einen Auftrag gestalten soll“ oder „Ich hatte keine Ahnung, wie das mit der Webseite funktionieren soll“ weg.

Das Allerbeste zum Schluss: Der Kursleiter ist sich seiner Sache so sicher, dass er eine Geld-zurück-Garantie anbietet. Sie können sich also seine Materialien ansehen, umsetzen und wenn es bei Ihnen (wovon nicht auszugehen ist) nicht funktioniert, holen Sie sich Ihr Geld zurück.

Aber lange Rede – kurzer Sinn: Hier geht es zum Kurs.